ROLUG Logo
 
 





Home
Linux
Mailingliste
Stammtisch
Mitglieder
Links
Bilder
 
Graphics by Gimp

Bested viewed with Open Eyes

Linux is a registered trademark of Linus Torvalds

Willkommen!

Linux-Stammtisch
Zur Zeit finden keine regelmäßigen ROLUG-Stammtische statt. Bei Interesse bitten wir Termine über unsere Mailingliste abzusprechen.

Technikabend am 2. Februar 2006
Am 2. Februar 2006 fand ein mit rund 25 Teilnehmern besuchter Technikabend bei rostock-digital im "RIGZ" statt. Die Themenschwerpunkte waren diesmal "Multimedia" und "Embedded Linux". Vortragsthemen:
- Ralph Hänsel, "Panoramabilder mit Hugin" [PDF]
- Sebastian Vorköper, "Video-DVD-Authoring unter Linux" [PDF]
- Daniel Versick, "Embedded Linux" [PDF]
- Martin Krohn, "Echtzeit mit Linux" [PDF]
Einige Besucher nutzen die Gelegenheit erneut zu einer "Keysigning-Party".

Technikabend am 21. April 2005
Am 21. April 2005 fand ein sehr gut besuchter Technikabend zum Thema Sicherheit in den Räumlichkeiten der Firma Gecko statt. Die hochinteressanten Vorträge umfaßten die Themen "GnuPG" [PDF], verschlüsselte Dateisysteme und Stack-basierte Buffer-Overflows [TAR.GZ] sowie die Demonstration einer Remote-Systemübernahme. Bilder der Veranstaltung finden Sie hier!

ROLUG auf der 2. Messe für Linux und offene Software
Die 2. Messe für Linux und offene Software am 17. Juni 2004 in der Scandlines-Arena zu Rostock war ein voller Erfolg. Mit einer Besucheranzahl von mehr als 900 wurde das Vorjahresergebnis deutlich übertroffen. Die Besucher hörten hochkaratige Vorträge und erhielten an den Ausstellungsständen kompetent Antwort auf ihre zahlreichen Fragen. Auch die ROLUG war gemeinsam mit den anderen LUGs Mecklenburg-Vorpommerns und dem FOS e.V. auf einem Gemeinschaftsstand vertreten, der großen Besucherzulauf gefunden hat.

Penguin Night bei Thalia am 21. November voller Erfolg
Am 21. November 2003 führte die Universitätsbuchhandlung Thalia und die ROLUG eine gemeinsame Linux-Veranstaltung in der Buchhandlung durch. Rund 100 Besucher nutzten diese Gelegenheit, Linux vor allem mal unter Desktop-Aspekten kennenzulernen. Es gab u.a. Vorträge, Diskussionsrunden, eine Austellung von Linux-Büchern und -Software sowie Demo-Stationen (der ROLUG und von lokalen Unternehmen aus dem Linux-Bereich).
Vortragsprogramm:
- Eröffnung/Einführung (Dr. M. Jasinski)
- OpenOffice.org/StarOffice (C. Lahl)
- GnuPG/Verschlüsselung (D. Bayer)
- digitale Bildbearbeitung (S. Vorköper und K. Rothemund)
  [PDF]

ThinkAboutIT - Lösungen auf Open-Source-Basis
Am 6. Februar 2003 fand in der Scandlines-Arena Rostock eine ganztägige Messe des Projekts "ThinkAboutIT - Lösungen auf Open-Source-Basis" statt, bei der Linux- und Open-Source-Lösungen der Mittelpunkt waren. Neben der Messe gab es einen Kongreßteil mit interessanten Vorträgen und Workshops, am Abend fand eine Installationsparty der Linux-User-Groups statt.

Über die ROLUG
Wir sind ein lockerer Zusammenschluß von Linux-Benutzern aus dem Raum Rostock, die sich monatlich im Rahmen eines Stammtisches treffen, um Erfahrungen und Tips rund um Linux auszutauschen. Wenn gerade mal kein Stammtisch ist, benutzen wir unsere Mailingliste als wichtigsten Kommunikationskanal. Darüber hinaus haben wir bereits fünf Installationspartys (Installation von Linux auf mitgebrachten Rechnern unter fachkundiger Anleitung, Vorträge, und was sonst noch dazu gehört...) und mehrere Technik-Abende veranstaltet. Auf der zweiten Party entstand die Idee, sich in Form einer Linux User Group zu organisieren.

Alle Interessenten - ganz egal ob blutiger Anfänger oder Unix-Guru - sind herzlich eingeladen mitzumachen!

Impressum
Rostocker Linux User Group (ROLUG)
c/o Dr. Markus Jasinski (V.i.s.d.P.), Visisoft GbR (Gesellschafter: Dr. Andreas Beckmann + Dr. Markus Jasinski), Lise-Meitner-Ring 7, 18059 Rostock, Tel. (0381) 4033645, Fax (0381) 4470970, , Umsatzsteueridentifikationsnummer DE 213993547
Hosting+Mailingliste: GECKO, Rostock

--------------------------------------
Copyright © 1999-2010 by Markus Jasinski, ROLUG

(diese Mailadresse ist nur für Fragen zur Website, sonstige Anfragen bitte an die Mailingliste)
letzte Änderung am 4. Januar 2010