ROLUG Logo
 
 





Home
Linux
Mailingliste
Stammtisch
Mitglieder
Links
Bilder
 
Graphics by Gimp

Bested viewed with Open Eyes

Linux is a registered trademark of Linus Torvalds

Was ist Linux?

Linux ist ein frei (!) verfügbares, leistungsfähiges und stabiles Multitasking- und Multiuser-Betriebssystem, das von Linus Torvalds und vielen freien Entwicklern weltweit entwickelt wird.

Linux läuft auf verschiedenen Hardware-Plattformen (nicht nur Intel®-X86) und kann sowohl als Server- als auch als Desktop-System eingesetzt werden. Im Server-Bereich spielt Linux eine bedeutene Rolle, da sich dank umfangreicher, hochwertiger und frei verfügbarer Server-Software, preiswert z.B. stabile Web-, File-, News- und Mailserver einrichten lassen. Die Hardware-Anforderungen hierfür liegen sehr niedrig, weil für den Betrieb solcher Server keine grafischen Benutzeroberflächen benötigt werden. Da in letzter Zeit zunehmend kommerzielle Anwendungen (z.B. StarOffice®, WordPerfect®, ...) auf Linux portiert werden (frei verfügbare Programme gibt es sowieso in großer Anzahl), nimmt die Anzahl der Linux-Desktopsysteme ebenfalls stark zu. Dank moderner Benutzeroberflächen - wie z.B. KDE - steht Linux konkurrierenden Systemen in punkto Bedienung nicht nach.

ein moderner Linux-Desktop
(bitte Anklicken für größere Version)

Ein großer Vorteil von Linux ist die nahezu unbegrenzte Konfigurierbarkeit des Systems. Fast jede Anwendung hat zahlreiche benutzerspezifische (!) Einstellungen, die grafischen Oberflächen können an die eigenen Bedürfnisse angepaßt werden, Skript-Sprachen sorgen für ein hohes Maß an Automatisierung, so daß Routinearbeiten leicht von der Hand gehen. Die spezifische Anpassung kann so weit gehen, daß man (Programmierkenntnisse mal vorausgesetzt) einfach die Quellcodes entsprechend ändert, denn die werden (außer bei den kommerziellen Programmen) natürlich mitgeliefert.

Linux kann man sich entweder aus dem Internet herunterladen (ist unter Umständen nicht ganz billig, denn es müssen etliche Megabyte bewegt werden), oder man erwirbt für ca. 15 - 80 EUR (je nach Anbieter und Umfang) eine sogenannte Distribution (kommt in der Regel auf mehreren CD-ROMs, meist mit Handbuch). Manchmal gibt es abgespeckte Distributionen als Beilage zu Computerzeitschriften, dann zahlt man nur zwischen 5 und 10 EUR.

Über Linux könnte an dieser Stelle noch sehr viel geschrieben werden. Für nähere Informationen sei auf die zahlreichen Linux-Webseiten verwiesen. Einen guten Einstieg bietet unsere Link-Sammlung.

--------------------------------------
Copyright © 1999-2010 by Markus Jasinski, ROLUG

(diese Mailadresse ist nur für Fragen zur Website, sonstige Anfragen bitte an die Mailingliste)
letzte Änderung am 24. September 2002